Startseite Abwehrmechanismen Themen Impressum
Abwehrmechanismen der Psychologie Psychoanalyse

Abwehrmechanismen

Autoaggression

Definition und Erklrung

Die Person fgt sich bei der Autoaggression selbst Verletzungen zu, die allerdings nicht lebensbedrohlich sind. Innere Spannungen, wie Hass oder Wut, die sich beispielsweise gegen eine andere Person richten, werden dadurch abgebaut.

So wird der Konflikt mit der Person, gegen die sich die Aggression richtet, vermieden.

Beispiel: Eine vom Vater misshandelte 15-Jhrge beginnt damit sich selber mit einem Messer Wunden am Arm zuzufgen, um so die eigentliche Aggression, die sich gegen den bsen Vater richtet, an sich selbst abzubauen.


Informationen ber neurologische Krankheiten
Die Oneirologie beschftigt sich mit der Traumdeutung