Startseite Abwehrmechanismen Themen Impressum
Abwehrmechanismen der Psychologie Psychoanalyse

Abwehrmechanismen

Affektisolierung

Definition und Erklrung

Bei der Affektisolierung tritt die Person emotionalen Konflikten bzw. inneren oder ueren Belastungsfaktoren mit Trennung bestimmter Vorstellungen von den ursprnglich Gefhlen, die damit verbundenen waren.

Es entsteht ein Verlust der Berhrung mit den Gefhlen, welche mit einer bestimmten Vorstellung (als Beispiel wre ein traumatisches Ereignis zu nennen) verknpft sind, whrend sie sich der kognitiven Elemente derselben bewusst ist.


Informationen ber neurologische Krankheiten
Die Oneirologie beschftigt sich mit der Traumdeutung